Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Heilig Kreuz in Homburg gehören.

Bruchhof-Sanddorf

mehr Infos


Kirrberg

mehr Infos


Schwarzenacker

mehr Infos


Homburg, St. Michael

mehr Infos


Homburg, St. Fronleichnam

mehr Infos

Dienstag, 05. Mai 2020

Netzwerk zur Hilfestellung bei Alltagsaufgaben

Netzwerk zur Hilfestellung bei der Erledigung praktischer Alltagsaufgaben im Saarpfalzkreis

Initiative des FC 08 Homburg in Begleitung und Unterstützung von Homburger Kirchen, Maltesern, Homburger Tafel, Stadt- und Kreisverwaltung Homburg

Die Sportstätten sind geschlossen und somit ist auch das Kerngeschäft der Geschäftsstelle des FC 08 Homburg stark eingeschränkt. So wurden Ressourcen frei. In Zeiten wie diesen ist Hilfe und Unterstützung für die, die allein auf sich gestellt sind, nicht mehr das Haus verlassen können oder zur Corona-Risikogruppe gehören und deshalb nicht mehr selbst einkaufen gehen sollten, oberstes Gebot.

Spontan haben der Geschäftsführer des FC 08 Homburg, Rafael Kowollik, und sein Team beschlossen, aktiv zu helfen. Mit der Unterstützung des Hauptsponsors Dr. Theiss Naturwaren GmbH ist es gelungen, rasch und unbürokratisch ein funktionierendes Netzwerk aufzubauen.

Das Netzwerk setzt sich aus folgenden Partnern zusammen: Katholische und Evangelische Kirchen  von Homburg, Malteser Hilfsdienst e.V. Homburg, Homburger Tafel e.V. sowie die Homburger Stadt- und Kreisverwaltung.

Mit dieser Aktion soll auch in schwieriger Zeit einen Teil des normalen Lebens aufrechterhalten werden. Es können sich diejenigen telefonisch melden, die Hilfe und Unterstützung benötigen:

- alleinstehende, ältere Menschen

- alleinerziehende mit Kindern

- ältere Ehepaare mit Handicap

- gehbehinderte Menschen u.a.

Ziel ist es, in den Belangen des täglichen Lebens zu unterstützen: Ob beim Einkauf von Lebensmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfs oder auch bei der Vermittlung von Ansprechpartnern in Alltagsproblemen.

Das Telefon ist täglich von 9:00 bis 15:00 Uhr besetzt. Wichtig für die Ansprechpartner im Büro sind die Daten und Fakten: Name, Adresse, Telefonnummer, Anliegen. So werden die notwendigen Besorgungen und Einkäufe (Lebensmittel) per Kurier nach Hause gebracht und vor der Tür kontaktlos abgestellt.

Dieser Service ist auf den Saarpfalzkreis ausgelegt und wird bis auf weiteres vorgehalten. Selbstverständlich bemüht man sich, alle gebotenen Sicherheitsvorkehrungen für die im Einsatz befindlichen Mitarbeiter zu gewährleisten. Das betrifft konkret: die Ausstattung mit Handschuhen, Desinfektionsmittel, Schutzmasken und Umschläge für die Bargeldübergabe nach dem Einkauf. 

Ab Freitag, 20. März 2020, ist diese Telefonnummer besetzt:

Mo. – Fr. in der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Telefon: 06841 / 818 690 4

DANKE für den überwältigenden Einsatz 

Ende März haben wir mit einem Aufruf unsere Aktion „Masken nähen“ gestartet. In kurzer Zeit wurden über 5.000 Masken vom  „Homburger Modell  S“, auch Meisterstück genannt, genäht und an die Universitätsklinik, an die Tafel, verschiedene Seniorenheime und soziale Einrichtungen weitergegeben. Auch viele aus unserem näheren Umfeld konnten wir mit den Masken erfreuen.

Für diesen großartigen Einsatz sagen wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ihnen von Herzen DANKE!

Hier zitieren wir gerne nochmals den Abschluss unseres Impulses zum Gründonnerstag: „Das Johannesevangelium übrigens kennt zwar das letzte Abendmahl, doch bei Johannes stehen nicht Brot und Wein im Mittelpunkt, sondern eine andere Zeichenhandlung Jesu. Die Fußwaschung. Die Message dieses Abends lautet neben der Zusage Gottes: Ich bin bei dir, auch, dass wir einander die Füße waschen sollen, einander dienen sollen. Die große Hilfsbereitschaft und Solidarität, die wir in den letzten Tagen und Wochen hier erlebt haben ist wunderbar. Maskennähen ist Fußwaschung. Danke!“

Wir freuen uns, wenn die durch das Nähen, durch die Mails und den Chatverkehr gewachsene Gemeinschaft auch weiterhin lebt. Und selbstverständlich steht Ihnen das Seelsorgeteam der Pfarrei auch jederzeit zum Gespräch zur Verfügung.

Download:Nähanleitung Masken

 

Anzeige

Anzeige